PartnerInnen

Netzwerk Bildungsberatung Tirol

 

Kontaktinformation:

Tiroler Arbeitsmarktförderungsgesellschaft mbH (amg-tirol)

Koordinationsstelle des Beschäftigungspaktes Tirol

MMag. Dr. Philipp Seirer

 

Wilhelm-Greil-Straße 15

6020 Innsbruck


www.bildungsberatung-tirol.at

Die kostenfreien Angebote des Netzwerks www.bildungsberatung-tirol.at:

 

  • INFOLINE 0800/500 820 - Bildung wählen
    Die neue INFOLINE ist die zentrale Telefonnummer für alle Fragen rund um Bildung und Beruf in Tirol. Die kostenfreie und vertrauliche INFOLINE richtet sich insbesondere an Berufstätige, Arbeitssuchende und Personen mit beruflichen Veränderungswünschen im Alter von 18 bis 60 Jahren. Die INFOLINE ist unter 0800/500 820 oder per E-Mail unter frage@bildungsberatung-tirol.at von Montag bis Freitag zwischen 9 und 15 Uhr erreichbar.

 

  • www.bildungsberatung-tirol.at - über 80 Beratungsstellen in ganz Tirol
    19 Beratungseinrichtungen bieten in Tirol an über 80 Standorten eine kostenfreie Bildungs- und Berufsberatung an. Die Beratungsangebote richten sich an alle Erwachsenen in Tirol. Die wichtigsten Informationen zu allen Beratungsangeboten sind auf der Website www.bildungsberatung-tirol.at abrufbar. 

<br />
<b>Notice</b>:  Undefined variable: 2 in <b>/home/io002rz5/www/home/f2w-plattform/views/e/box_coop_view.php</b> on line <b>37</b><br />
Mehr Angebote anzeigen Weniger anzeigen 2
Mehr Angebote anzeigen 2

Psychologische Praxis – Mag.a Julia Gheri

 

Kontaktinformation:

Mag.a Julia Gheri

Klinische- und Gesundheitspsychologin

Arbeitspsychologin

Mentalcoach

 

Behaimstraße 2

6060 Hall in Tirol

 

Telefon: 0650/840 35 02

E-Mail: info@entspannterleben.at


www.entspannterleben.at

Erlangen Sie Ihr Wohlbefinden zurück! Behandlung von Ängsten, Depressionen, Blockaden und Stress. Unterstützung bei Krisen, Trauer sowie gesundheitlichen Problematiken. Paar- und Singleberatung. Coaching von Veränderungsprozessen und gezieltes Erfolgscoaching. Entspannungskurse

<br />
<b>Notice</b>:  Undefined variable: 4 in <b>/home/io002rz5/www/home/f2w-plattform/views/e/box_coop_view.php</b> on line <b>37</b><br />
Mehr Angebote anzeigen Weniger anzeigen 4
Mehr Angebote anzeigen 4

KAOS Bildungsservice

 

Kontaktinformation:

0512/56 27 91–40

bildungsinfo@amg-tirol.at

 

Wilhelm-Greil-Straße 15

6020 Innsbruck

 

Weitere Standorte: Reutte, Zams, Imst, Telfs, Lienz, Schwaz, Kufstein, Kitzbühel

 

www.kaos4all.com und

www.trainings-akademie.at

Die KAOS Bildungsservice gemeinnützige GmbH ist ein Bildungsunternehmen mit der zentralen Aufgabe, Menschen unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft und Bildung in ihrer beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung zu fördern, zu schulen, zu beraten und zu coachen. Wir begleiten Menschen auf dem Weg in ihre berufliche Zukunft und unterstützen sie auf dem Arbeitsmarkt. Mit der flexiblen und zielgerichteten Organisation und einem systemischen Ansatz vermitteln wir Kompetenzen, die die heutige sich schnell verändernde Gesellschaft fordert: Schlüsselqualifikationen für den Arbeitsmarkt, karrierefördernde fachliche Qualifikation und Kernkompetenzen für eine höhere individuelle Professionalität. In allen Regionen Tirols bieten wir verschiedene Bildungsmaßnahmen an, dazu gehören

 

  • Maßnahmen zur beruflichen und persönlichen Orientierung

  • Qualifizierungsprogramme

  • Softskills- und Soziale-Kompetenzen-Trainings

  • Unterstützungsleistungen bei Bewerbung und Jobsuche

  • Individuelle Beratungen und Coaching

  • Aus- und Weiterbildungen für TrainerInnen, BeraterInnen und Coaches

<br />
<b>Notice</b>:  Undefined variable: 6 in <b>/home/io002rz5/www/home/f2w-plattform/views/e/box_coop_view.php</b> on line <b>37</b><br />
Mehr Angebote anzeigen Weniger anzeigen 6
Mehr Angebote anzeigen 6

ÖZIV SUPPORT

 

Kontaktinformation:

ÖZIV SUPPORT Tirol

Bürgerstraße 12 im Innenhof EG

6020 Innsbruck

andrea.trager@oeziv-tirol.at


www.support.oeziv.org

Diese Unterstützungsleistung des ÖZIV bietet seit 2002 Coaching für Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen an. SUPPORT setzt auf peer counseling und empowerment und fördert eigene Fähigkeiten und zeigt neue Handlungsmöglichkeiten und Perspektiven auf. Die Unterstützungsleistung wird zur Gänze vom Sozialministerium finanziert und kann demnach kostenfrei in Anspruch genommen werden.

<br />
<b>Notice</b>:  Undefined variable: 8 in <b>/home/io002rz5/www/home/f2w-plattform/views/e/box_coop_view.php</b> on line <b>37</b><br />
Mehr Angebote anzeigen Weniger anzeigen 8
Mehr Angebote anzeigen 8

Bildungsinfo- Tirol

 

Kontaktinformation

(und Terminvergabe für alle Standorte):

0512/56 27 91–40

bildungsinfo@amg-tirol.at

 

Wilhelm-Greil-Straße 15

6020 Innsbruck

 

Weitere Standorte: Reutte, Zams, Imst, Telfs, Lienz, Schwaz, Kufstein, Kitzbühel  

 

http://www.bildungsinfo-tirol.at

https://www.facebook.com/bildungsinfo

Kostenlose Bildungs- und Berufsberatung für alle, die sich beruflich verändern, weiterentwickeln oder neuorientieren wollen oder müssen. Unabhängig von Alter, Ausbildung oder beruflichem Hintergrund.

 

  • Orientierung, Information, Motivation

  • Erarbeiten der Stärken und Interessen

  • Raum und Zeit für Reflexion

  • Infos rund um Bildungs- und Berufsfragen

  • Sichtbarmachen der eigenen Kompetenzen

  • Aufzeigen von beruflichen Möglichkeiten

  • Unterstützung bei Entscheidungen

  • Impulse für die Bewerbungsunterlagen

<br />
<b>Notice</b>:  Undefined variable: 10 in <b>/home/io002rz5/www/home/f2w-plattform/views/e/box_coop_view.php</b> on line <b>37</b><br />
Mehr Angebote anzeigen Weniger anzeigen 10
Mehr Angebote anzeigen 10

PSP Transform

 

Kontaktinformation:

Peter Mair

Telefon: 0664/251 14 76

 

www.psptirol.org

Arbeitsplätze für Menschen mit psychischen Erkrankungen

 

Seit mittlerweile fünf Jahren bietet PSP TRANSFORM in Absam Eichat Menschen mit psychischen Erkrankungen die Chance, beruflich wieder Fuß zu fassen.

 

In dem eineinhalb Jahre dauernden Arbeitstraining unter betriebsnahen Bedingungen (Gehalt, versicherungs-pflichtiges Dienstverhältnis) steht das Training sozialer Kompetenzen sowie arbeitskultureller und handwerklicher Fähigkeiten im Mittelpunkt. Betriebspraktika, Berufsorientierung und Bewerbungstraining sind weitere wesentliche Bestandteile des Arbeitstrainings. Ziel ist die Vermittlung der TrainingsteilnehmerInnen auf den ersten Arbeitsmarkt.

 

Wichtig im Zusammenhang mit einer nachhaltigen beruflichen Rehabilitation ist uns der ganzheitlicher Aspekt des Arbeitstrainings. Ein regelmäßiger Kontakt und die Vernetzung mit den ambulanten BetreuerInnen hat sich in der Praxis sehr bewährt.

 

PSP TRANSFORM arbeitet auf Auftragsbasis in zwei Bereichen:

 

HOLZ: Geschenksverpackungen, Transportkisten,

Baustellenabsicherungen, Zäune etc.

 

GARTEN: Garten- und Grünflächenpflege

Die Arbeitsbereiche sind für Frauen und Männer gleichermaßen geeignet.

 

Zuweisung:

Einzige formale Voraussetzung für den Einstieg bei PSP TRANSFORM ist eine fachärztliche Befürwortung des Arbeitstrainings durch den/die behandelnde/n PsychiaterIn. PSP TRANSFORM wird zwar vom Sozialministeriumservice gefördert, eine Einstufung des Klienten/der Klientin durch das Sozialministeriumservice ist jedoch nicht erforderlich.

<br />
<b>Notice</b>:  Undefined variable: 12 in <b>/home/io002rz5/www/home/f2w-plattform/views/e/box_coop_view.php</b> on line <b>37</b><br />
Mehr Angebote anzeigen Weniger anzeigen 12
Mehr Angebote anzeigen 12

Bleib dran!

 

Kontaktinformation:

ASKÖ-Landesverband Tirol

Viktoria Geiler, MSc

 

Langer Weg 15/3

6020 Innsbruck

 

Telefon: 0676/847 46 43 60 und 0512/58 91 12

E-Mail: viktoria.geiler@askoe-tirol.at


www.askoe-fit.at

Bleib dran! Ist ein Fit Projekt nach Reha, Kur und Therapie des ASKÖ-Landesverbands Tirol. Ziel ist es, Personen nach Reha, Kur und Therapie sowie chronisch Kranke zu eigenverantwortlicher, regelmäßiger und nachhaltiger Bewegung und sportlicher Aktivität zu motivieren. Gerade nach einer Behandlung ist es wichtig „am Ball zu bleiben“, um die erworbene physische und psychische Leistungsfähigkeit zu halten bzw. verbessern. In den Bleib dran! Bewegungskursen führen ausgebildete ÜbungsleiterInnen ein angepasstes Bewegungsangebot in Kleingruppen durch.

<br />
<b>Notice</b>:  Undefined variable: 14 in <b>/home/io002rz5/www/home/f2w-plattform/views/e/box_coop_view.php</b> on line <b>37</b><br />
Mehr Angebote anzeigen Weniger anzeigen 14
Mehr Angebote anzeigen 14

BSVT- Blinden- und Sehbehindertenverband Tirol

 

Kontaktinformation:

Blinden- und Sehbehindertenverband Tirol (BSVT)

Diplom-Kulturwirtin Julia Brugger

Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0512/334 22-17 und 0660/527 73 32

E-Mail: julia.brugger@bsvt.at


www.bsvt.at

Wenn die Sehkraft nachlässt, sind wir für Sie da! Wenn die Bille oder die Linsen nicht mehr zum Lesen ausreichen, wenn Sie die Zeitung nicht mehr lesen können oder Sie diagnostizierte Gesichtsfeldausfälle haben, dann sind wir für Sie da!

 

Unser Tirol weites Angebot:

 

  • Beratung: Sehvermögensabklärung, Beratung bei Sozialrecht, Bildung und Beruf

  • Hilfsmittel: Wir haben über 900 sprechende, taktile oder vergrößernde Produkte.

  • Rehabilitation: Mobilitätstraining und Vermittlung lebenspraktischer Fertigkeiten wie Bügeln und Kochen

  • Pädagogische Frühförderung: Begleitung für Kinder von 0 bis 7 Jahren und Elternberatung

  • Mitgliederservice: Organisation regelmäßiger Freizeitaktivitäten, Veranstaltungen und Informationsabende

 

Der Blinden- und Sehbehindertenverband Tirol

 

Der BSVT ist das Kompetenzzentrum in Tirol, das blinden und sehbehinderten Menschen aller Altersgruppen und deren Angehörigen in allen Belangen, die Blindheit und Sehbehinderung betreffen, beratend, begleitend und fördernd zur Seite steht.

 

Unser Ziel

 

Grundlegendes Ziel der Arbeit des BSVT ist es, blinden und sehbehinderten Menschen durch individuelle Maßnahmen und Vertretung der gemeinsamen Interessen einen möglichst hohen Grad an Selbständigkeit und gesellschaftlicher Integration zu ermöglichen.

 

Der Blinden- und Sehbehindertenverband Tirol BSVT ist eine gemeinnützige Organisation, die blinden und sehbehinderten Menschen beratend, begleitend und fördernd in allen Lebenslagen zur Seite steht. Das ehrenamtliche Vorstands- und Leitungsteam besteht fast ausschließlich aus blinden und sehbehinderten Personen. Der BSVT ist seit 1946 für blinde und sehbehinderte Menschen in Tirol da. Der BSVT ist eine von sieben Landesorganisationen des österreichweiten Dachverbandes BSVÖ.

<br />
<b>Notice</b>:  Undefined variable: 16 in <b>/home/io002rz5/www/home/f2w-plattform/views/e/box_coop_view.php</b> on line <b>37</b><br />
Mehr Angebote anzeigen Weniger anzeigen 16
Mehr Angebote anzeigen 16

Innovia

 

Kontaktinformation:

innovia - Service & Beratung zur Chancengleichheit gem. GmbH

Rennweg 7a

6020 Innsbruck

Telefon: 0676/84 38 43 30

E-Mail: office@innovia.at

 

www.innovia.at

innovia stellt soziale Dienstleistungen im Bereich Chancengleichheit und Barrierefreheit für Menschen mit Lernschwierigkeiten und Behinderungen, für Unternehmen und für Menschen mit Flucht- und Migrationserfahrung zur Verfügung. Darunter fallen unter anderem folgende Angebote:

 

<br />
<b>Notice</b>:  Undefined variable: 18 in <b>/home/io002rz5/www/home/f2w-plattform/views/e/box_coop_view.php</b> on line <b>37</b><br />
Mehr Angebote anzeigen Weniger anzeigen 18
Mehr Angebote anzeigen 18