Aktuell

30.04.2021

Online-Vernetzung während dem Lockdown im April 2021

Seit mehr als einem Jahr steht unser Land in regelmäßigen Abständen immer wieder still. Ein Lockdown folgt dem Anderen. Was zur Eindämmung der Pandemie unerlässlich ist, stellt die Arbeits- und Beratungswelt vor große und neue Herausforderungen.

Ein wesentliches Element für eine erfolgreiche Unterstützung der Kundinnen und Kunden von fit2work ist ein weitreichendes und breitgefächertes Netzwerk an Hilfsangeboten. Nur so kann sichergestellt werden, dass für jede Kundin und für jeden Kunden jeweils ein individuelles und passendes „package of care“ geschnürt werden kann.

 

Zu diesem Zweck finden laufend Vernetzungen mit unseren Kooperationspartnern statt. Ein ganz wichtiger Partner im Burgenland ist das Arbeitsmarktservice.

 

So fanden auch während des Lockdowns virtuelle Vernetzungstreffen mit der RGS Mattersburg und  der RGS Oberpullendorf statt – mit den übrigen regionalen Geschäftsstellen sind solche Abstimmungstreffen geplant.

 

Wichtig ist es, gerade in herausfordernden Zeiten, eine lückenlose und flächendeckende Beratung für unsere Kundinnen und Kunden bei fit2work Burgenland sicherzustellen – Vernetzungstreffen bilden hier einen wichtigen Mosaikstein und schaffen bestmögliche Voraussetzungen dafür.


 

17.12.2020

November 2020

Je nach psychischer Verfassung der PatientInnen gibt es im Krankenhaus Eisenstadt Barmherzige Brüder unterschiedliche Behandlungsarten wie die Tagesklinik. Am Ende der Behandlungszeit in der Tagesklinik nach 8 Wochen hat fit2work die Möglichkeit den ausscheidenden Patientinnen und Patienten das fit2work-Angebot persönlich und ausführlich näher zu bringen.

 

Das letzte Treffen war am 29.10.2020 und die Projektkoordinatorin der Personenberatung für fit2work Niederösterreich und Burgenland hat zusätzlich zur Präsentation der Gruppe Fragen beantwortet und ist für weiterführende Erklärungen zur Verfügung gestanden. Außerdem wurde Infomaterial verteilt.

 

Der Folgetermin am 03.12.2020 musste wegen der erweiterten Ausgangsbeschränkungen im Rahmen von Covid-19 abgesagt werden. Auf ein Wiedersehen freuen wir uns aber schon im Jänner 2021.

 

Zur weiteren Nachlese:

Folder der Tagesklinik an der Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie