Aktuell

24.09.2018

 

Wiedereingliederungsteilzeit steht ab jetzt auch den Vertragsbediensteten des Bundes offen

 

Sie sollen auch Vertragsbediensteten, vorerst einmal befristet bis 31. Dezember 2019, den schrittweisen Einstieg in den Arbeitsprozess nach einer längeren schweren Krankheit oder einem schweren Unfall ermöglichen. Geldeinbußen, die durch vorübergehende Teilzeitarbeit entstehen, werden durch Leistungen der Sozialversicherung (Wiedereingliederungsgeld) ausgeglichen.

 

Mehr Informationen und Details finden Sie HIER:

https://www.parlament.gv.at/PAKT/PR/JAHR_2018/PK0777/index.shtml


 

02.11.2017

Wiedereingliederungsteilzeit startete am 1. Juli 2017

Durch eine Reduktion der Arbeitszeit soll ArbeitnehmerInnen mit längerem Krankenstand der Wiedereinstieg ins Arbeitsleben erleichtert werden, beispielsweise durch Reduktion der Arbeitszeit, Anpassung der Dienstzeiten, etc.

 

Mehr Informationen und Details finden sie HIER:

https://www.sozialministerium.at/site/Arbeit_Behinderung/Arbeitsrecht/Karenz_Teilzeit/Wiedereingliederungsteilzeit/

 

Allgemeine Informationen und Formulare finden sie HIER:

http://fit2work.at/artikel/wiedereingliederungsteilzeitgesetz-wietz

 


04.04.2017

Wir sind übersiedelt

Die fit2work Büros sind jetzt in den neuen Räumlichkeiten im 3.Stock.

 


14.03.2017

Auszeit für Weiterbildung - Veranstaltung AK

Weiterbildung erhöht die Chancen am Arbeitsmarkt, ist aber neben dem Beruf oft nur schwer zu bewältigen. Die Modelle Bildungskarenz und Bildungsteilzeit machen es möglich. Seit 1. Jänner 2017 gibt es auch wieder das Fachkräftestipendium, durch welches das Nachholen von Ausbildungen in Berufen mit Fachkräftemangel ermöglicht wird. Einige Voraussetzungen sind allerdings notwendig um vom AMS Förderungen zu erhalten. Beim kostenlosen AK Infoabend „Auszeit für Weiterbildung“ am Donnerstag, 23. März, um 19 Uhr in der AK Tirol in Innsbruck, Maximilianstraße 7, erhalten Interessierte dazu umfassende Informationen von ExpertInnen von AK und AMS.

 

Anmeldung erforderlich unter 0800/22 55 22–1515 oder bildung@ak-tirol.com

 


07.02.2017

Neuer Projektleiter fit2work Tirol

fit2work Tirol begrüßt seit 01.02.2017 Herrn Mag. Peter Fitz als Projektleiter. Herr Mag. Fitz ist seit 2010 im Bereich der beruflichen Rehabilitation tätig. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.