Aktuell

09.01.2023

 

Filmtipp: "Mein Wenn und Aber"

 

fit2work war bei der Premiere des Films „Mein Wenn und Aber“ im Wiener Filmcasino vertreten!

 

Der Film behandelt die Frage über die Vereinbarkeit von Arbeit und Beziehung, der sich viele Menschen in Österreich stellen müssen. Das einfühlsame, aber auch humorvolle Werk des Regisseurs Marko Doringer geht dieser Frage nach: Mit Witz und Mut zur verblüffenden Selbsterkenntnis erforscht der bittersüße Beziehungsfilm die Arbeits- und Gefühlswelten einer ganzen Generation.

 

Der Film ist noch in ausgewählten Kinos in Wien und Niederösterreich zu sehen!

 

Zum Trailer geht´s hier.

 

 

20.12.2022

fit2work wünscht Ihnen entspannte Feiertage!

 

Weihnachtskugel mit fit2work-LogoWeihnachten steht vor der Türe und für das Team von fit2work geht ein weiteres abwechslungsreiches Jahr zu Ende. Erstmals war es wieder möglich, viele Vernetzungstermine wahrzunehmen, wie z.B. eine Vernetzung in Baden, u.a. mit dem AMS und der ÖGK. Die Kolleginnen und Kollegen waren auch auf der Reha-Tagung in Retz vertreten, auf der viel interessanter Austausch stattfand. Auf Betriebsberatungsebene konnten wir mehrere Kooperationen mit den Institutionen des NEBA-Betriebsservice starten.

 

Unser Beratungsbus, den viele von Ihnen bereits kennen, machte eine Stationen-Tour bei den Regionalstellen des AMS. Weitere Stationen waren die HTL Mödling, der NÖ Landarbeiterkammer Gesundheitstag, die Aktion Schaufenster, die Voest Alpine Krems und noch weitere.

 

Intern wurde unser Büro in Guntramsdorf erweitert – unser Team wächst und wir sind schon gespannt, was das Jahr 2023 alles bringen wird!

Bis dahin bedanken wir uns bei Ihnen für Ihr Vertrauen und Interesse. Wir wünschen Ihnen angenehme Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr!

 

Ihr fit2work-Team


 

8.11.2022

Resilienz – Ich & fit2work

In unserer heutigen Zeit wird bei vielen Menschen Stress zur Dauerlösung, was ernsthafte psychische wie physische Folgen nach sich ziehen kann. Umso wichtiger wird die eigene Resilienz. Das ist die Fähigkeit, mit neuen Lebensumständen umzugehen und belastende Situationen zu meistern.

 

 

Nach einschneidenden Ereignissen wie einem Unfall, einer Krankheit oder emotionalen Herausforderungen helfen die sieben Säulen der Resilienz, das innere Gleichgewicht wieder zu erlangen.

Diese sieben Säulen sind:

1. Optimismus

2. Akzeptanz

3. Lösungsorientierung

4. Opferrolle verlassen

5. Verantwortung übernehmen

6. Netzwerkorientierung

7. Zukunftsplanung

 

Die Beraterinnen und Berater von fit2work unterstützen Sie beim Wiederaufbau und festigen Ihrer sieben
Resilienz-Säulen.

 

Bereits im ersten kostenlosen Beratungsgespräch bei fit2work erhalten Sie erste hilfreiche Tipps und Informationen. Wir blicken gemeinsam auf Ihre individuelle Situation und begleiten Sie Schritt für Schritt mit spezifischen Lösungsmöglichkeiten in Ihre zukünftige Arbeitswelt.

 

fit2work ist eine Informationsdrehscheibe und berät sowohl Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer als auch Betriebe zu Themen rund um ein gesundes Arbeitsleben. Die Ziele von fit2work sind eine nachhaltige Verbesserung der Arbeitsfähigkeit, Verhinderung eines früh­zeitigen Ausscheidens, dauerhafte (Wieder-)Eingliederung sowie Information und Bewusstseinsbildung zur Prävention von Krankheit und Förderung von Gesundheit am Arbeitsplatz. 

 

Für einen Beratungstermin melden Sie sich bei der
 kostenlosen Hotline von fit2work
Sie erreichen uns unter 0800 500 118 

Montag bis Donnerstag 8 - 18 Uhr
und 
Freitag 8 - 16 Uhr


 

21.10.2022

PVA & fit2work – ein hybrider Informationstag für unsere Beraterinnen und Berater

Im September konnten unsere Mitarbeitenden ihr Wissen rund um die Leistungen der PVA auffrischen & erweitern. Frau Zainzinger klärte mit ihnen Fragen zur medizinischen bzw. beruflichen Reha, sowie auch Verfahrenspunkte von I- bzw. BU-Pension.

Weitere Themen waren Angebote wie z.B. die Gesundheitsvorsorge aktiv, Reha JET oder die Telerehabilitation – aber auch Fragen wie: In welchen Einrichtungen ist es möglich, Haustiere mitzunehmen? Was mache ich mit meinen betreuungspflichtigen Kindern während der Reha?

 

 

Frau Zainzinger informierte vormittags die Personenberatung & nachmittags die Betriebsberatung. Die vielen praxisnahen Fallbeispiele machten die Themen sehr gut greifbar und halfen bei der Vermittlung des Wissens in beiden Wirkungsbereichen. Für diesen sehr abwechslungsreichen & lehrreichen Tag möchten wir uns herzlich bedanken!

 


 

20.10.2022

Von der Rekonvaleszenz zurück in die Arbeitswelt

Wie gehen Sie Ihren eigenen Weg von der Rekonvaleszenz, ihrer Genesungszeit, zurück in die Arbeitswelt?

Welche Perspektiven gibt es für die schrittweise Wiederherstellung Ihrer Gesundheit?

 

fit2work-Hotline

 

Wir Beraterinnen und Berater von fit2work unterstützen Sie gerne bei Ihren nächsten Schritten.
Gerne besprechen wir mit Ihnen, in einem unverbindlichen Erstgespräch, welche Verbesserungsmöglichkeiten es gibt und wie die nächsten Umsetzungsschritte zu Ihrem Ziel aussehen könnten.

Sehr oft können kleine Veränderungen sowie Information Großes bewirken, damit Sie wieder gesund, mit Elan und Freude arbeiten können.

 

Nutzen Sie unser kostenfreies Angebot, machen Sie sich einen Beratungstermin unter unserer Hotline 0800 500 118 aus und entdecken Sie neue Wege und Perspektiven, an die Sie selbst noch nicht gedacht haben.

 

Das fit2work-Beratungsteam freut sich, gemeinsam mit Ihnen Lösungen für Ihre individuelle Situation entwickeln zu dürfen.


 

25.08.2022

Infos zu "Gesundheit und Arbeit" mit dem Beratungsbus: 
fit2work bei der Aktion „Schaufenster Arbeitsmarkt“

Der fit2work-Beratungsbus ist im Rahmen der Aktion „Schaufenster Arbeitsmarkt“ im September an drei Standorten in Niederösterreich anzutreffen: in Mödling, Wiener Neustadt und in Gänserndorf. Die Aktion präsentiert die vielfältigen Möglichkeiten, die es in Niederösterreich hinsichtlich des Themas Arbeitsmarkt gibt.
 

Besondere Schwerpunkte liegen auf Gesundheitsberufen, Lehre & Berufsorientierung, Weiterbildung und Kompetenzorientierung. Hier dürfen Informationen rund um die Gesundheit im Arbeitsleben für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer und für Betriebe nicht fehlen!

 

An folgenden Tagen treffen Sie uns an und können sich niederschwellig über unser Angebot informieren und gegebenenfalls auch einen Erstberatungstermin vereinbaren: 

 

  • 01. September 2022, Herzoggasse 6, 2340 Mödling, 10 bis 18 Uhr
  • 14. September 2022, Neunkirchner Straße 11, 2700 Wiener Neustadt, 10 bis18 Uhr
  • 29. September 2022, Bahnstraße 69, 2230 Gänserndorf, 10 bis 18 Uhr 

 

Mehr Infos unter info@fit2work.at oder 0800 500 118. 

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! 

Foto: Aktion Schaufenster Arbeitsmarkt

 

10.8.2022

Muskel Skelett-Erkrankungen in der Arbeitswelt

 

Laut Fehlzeitenreport 2021 des WIFO, sind Muskel-Skelett-Erkrankungen (MSE) und Atemwegserkrankungen die am weitesten verbreiteten Krankheitsgruppen. Zusammen verursachen diese Erkrankungen 47,1% der Krankenstands Fälle und 39,9% aller Krankenstandstage.

 

Zu diesem Thema führten wir für die ‚Nationale Strategie – Gesundheit im Betrieb‘ ein Interview mit einer Expertin der Arbeitsmedizin und Orthopädie, sowie der Projektleitung von fit2work Mitte.

 

Das Interview können Sie hier nachlesen:

Muskel-Skelett-Erkrankungen in der Arbeitswelt


 

20.07.2022

Fit und gesund im Alltag

Unternehmen setzen verstärkt auf betriebsinterne Gesundheitsprogramme und präventive Maßnahmen

 

Workout-Gruppe

Den Artikel finden Sie unter folgendem Download:


 

21.06.2022

1. Case & Care Management Forum

Ein Tag für gemeinsames inhaltliches Arbeiten

 

Pandemiebedingt fand der bundeslandübergreifende Austausch nur virtuell statt, aber nun war es wieder soweit!

 

Die Case & Care Managerinnen und Manager des Los 1 trafen sich in Präsenzform zu einem fachlichen Austausch zusammen.

 

Einen ganzen Tag lang wurde im Skydome des Wiener Hilfswerks über unsere Arbeit mit den Kundinnen und Kunden von fit2work gesprochen. Weiters fand sich auch die Zeit, über persönliche Erfolge und Erfahrungen des letzten Jahres zu reflektieren. Theoretische Inputs zu „Rolle und Funktion im Case & Care Management“ sowie ein „World-Café“ zu den einzelnen Beratungsmodulen rundeten den intensiven Dialog unter den Kolleginnen und Kollegen ab.

Der rundum gelungene Tag endete mit vielen neuen Erkenntnissen und Ideen bei einem gemütlichen Ausklang.


 

23.05.2022

Unsere 2. Teilnahme beim Businessrun am Neufelder See!

Am 19.5. warteten rund 1000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Strandbad in Neufeld an der Leitha auf den Startschuss des Businessruns – und fit2work war wieder mit dabei!

 

 

Wie auch bereits bei der ersten Teilnahme ließ uns das Wetter nicht im Stich: viel Sonne und ein leichtes Lüftchen am wolkenlosen Himmel - tolle Voraussetzungen für ein Teamevent! Um 18 Uhr ging´s los. Drei 3er-Teams von fit2work, hatten laufend & walkend den gemeinsamen Abschluss der 5,6km langen Strecke zum Ziel. Natürlich gab es danach auch einen gemütlichen Ausklang am See mit Live-Band und Sonnenuntergang.

 

Viele Monate verbanden uns großteils durch Emails, Telefonate und Videokonferenzen. Viele werden die Situation gut kennen. Events wie dieses, sind großartige Möglichkeiten, neben dem gesundheitlichen Aspekt, Kolleginnen und Kollegen persönlich zu begegnen und sich beim anschließenden Rahmenprogramm ein wenig kennenzulernen.

 


 

22.04.2022

Bluthochdruck erkennen – Gesundheit garantieren

Wie schön wäre der Sommer ohne lästige Gelsen. Doch die durstigen Blutsauger machen uns auf etwas sehr Wichtiges aufmerksam: unser Blut. Hier erfahren Sie, wie Sie auf Ihren Blut(hoch)druck achten können und welche Sportart besonders gut für den Blutkreislauf ist.
Kleiner Tipp: Man befindet sich dabei im Wasser :-)

Illustration Herz und Bewegung

Bluthochdruck – Anzeichen erkennen

 

Stress, Rauchen, wenig Bewegung – sind einige der Risikofaktoren, die Bluthochdruck begünstigen. Wer zudem übergewichtig ist und viel Alkohol und Salze konsumiert, sollte sich angewöhnen, regelmäßig den Blutdruck zu kontrollieren. Damit kann man die Entwicklung genau beobachten und sich vor Folgeerkrankungen – wie Schlaganfall, Herzinfarkt, Nieren- oder Augenerkrankungen – schützen. Vorsicht, wenn bei Ihnen Diabetes und erhöhte Blutfettwerte festgestellt werden: Hier lauert ebenfalls potenzielles Risiko für Bluthochdruck!

 

Blutdruck regelmäßig messen

 

Den Blutdruck sollte man regelmäßig messen, um die Lage im Überblick zu behalten und um gegenzusteuern, wenn die Werte nicht stimmen. Die weiteren Schritte müssen Sie mit ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt besprechen.

 

Merke: Normalerweise sollte der Blutdruck bei 120 bis 129 (oberer Wert/systolisch) und der untere bei 80 bis 84 (untere Wert/diastolisch) mmHg liegen.
Der Normwert geht bis maximal 135 / 85 mmHg --> höher sollte der Druck nicht steigen!
 

Leicht erhöht? Diese Tipps helfen

 

Stellen Sie erhöhten Blutdruck fest, hilft in jedem Fall ein Gespräch mit Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt. Nur so kann die genaue Ursache geklärt werden und entsprechende Maßnahmen verordnet werden. Sollte der Blutdruck nur leicht erhöht sein, helfen diese Tipps:

 

  • Regelmäßige Bewegung
  • Rauchstopp
  • Ausgewogene Ernährung
  • Salz reduzieren
  • Weniger Stress – hier hilft die Personenberatung von fit2work gern weiter

 

Schwimmen und gesunder Blutkreislauf

 

Wenn Sie Ihren Sommerurlaub am Meer oder an einem See verbracht haben, waren sie vermutlich schwimmen. Diese Sportart tut dem Körper und dem Blutdruck ganz besonders gut! Auch der Blutkreislauf wird angeregt und „durchgekurbelt“. Unser Blut ist etwas, worauf wir ganz besonders achten sollten – und die lästigen Gelsenstiche erinnern uns daran, wie wertvoll es ist.

 

Schauen Sie früh genug auf Ihre Gesundheit und kontrollieren Sie regelmäßig Ihren Blutdruck. Die Österreichische Gesundheitskasse bietet Aufklärung, Broschüren und Schulungen, sowie einen Blutdruck-Pass zum Bestellen.

 

Weitere Infos dazu finden Sie hier: www.gesundheitskasse.at/

 

  • Für weitere Unterstützung melden Sie sich gern zu einem unverbindlichen Erstgespräch bei fit2work an. Das Angebot richtet sich an alle erwerbsfähigen Personen und ist kostenlos.
    Serviceline: 0800 500 118

 

24.03.2022

fit2work und das AMS Neunkirchen vernetzten sich

Am 24.02.2022 fand ein Vernetzungstreffen mit den regionalen Arbeitsassistenzen beim AMS Neunkirchen statt, in dem das Team von fit2work mit dem schönen Beratungsbus vorfuhr und über das Angebot für eine gesunde Arbeitswelt informierte. Dieses kann sowohl von Personen mit gesundheitlichen Problemen als auch von Betrieben in Anspruch genommen werden. 

Interessierte aus der Gegend rund um Neunkirchen können sich am Standort in Wiener Neustadt beraten lassen. Natürlich völlig kostenlos! Wer dies möchte, kann ein unverbindliches Erstberatungsgespräch über unsere fit2work-Hotline vereinbaren: 0800 500 118.

Weiters konnten wir die Zusammenarbeit mit dem AMS Neunkirchen intensivieren und freuen uns auf einen Ausbau der Kooperation – das betrifft natürlich auch die anderen AMS-Standorte in Niederösterreich.